Vereine


Musikalische Vereine

Musikkapelle Vorderburg e.V.













Die Musikkapelle Vorderburg stellt sich vor:

Es ist den einzelnen aktiven Vereinsmitgliedern, die nicht nur in einem Verein aktiv sind, zu verdanken, dass die Musikkapelle zur Zeit 39 aktive Musiker, darunter 3 Frauen, verzeichnen kann.


Durch den hohen Stellenwert des Vereinslebens in Vorderburg ergeben sich für die Musikkapelle auch viele der über 40 Auftritte jedes Jahr. Dazu gehören die Gestaltung von Gottesdiensten, Musik zur Unterhaltung, Stimmungsmusik, Marschmusik, kleinere Konzerte für Urlaubsgäste und einem alljährlich stattfindenden Frühjahrskonzert, dem Höhepunkt in ihrem Musikjahr.


Gesellige Höhepunkte über das Jahr hinweg, sind die Heimatabende in Zusammenarbeit mit dem Trachtenverein, der Jodlergruppe und verschiedenen Sängergruppen, sowie unser alljährliche Mitte Juli stattfindendes Dorfest mit vorausgehenden Blasmusikanten-Treff. Ein im weiten Umkreis einmaliges Erlebnis: Jeder der sein Blasmusikinstrument mitbringt, darf bei uns Vorderburger Musiker mitspielen.


Der Wirkungskreis der Kapelle erstreckt sich über das südliche Oberallgäu. Gegründet im Jahre 1869 kann die Musikkapelle unter der Leitung ihres Dirigenten Klaus Huber in diesem Jahr ihr 135jähriges Bestehen feiern.


Kontaktadresse:

Musikkapelle Vorderburg e.V.
Klaus Buchenberg
1. Vorstand
Acker 4
87549 Vorderburg

 

Kirchenchor

Der Kirchenchor Vorderburg mit seinen 40 Sängerinnen und Sänger gestaltet an Festtagen den Gottesdienst.

 

Hochzeiten und andere Anlässe werden mit einem Repertoire von kirchlichem, modernem und jugendlichem Gesang umrahmt.

 

Kontakt:

Hugo Jörg, Tel. 08327 – 7153

 

 

Jodlergruppe Vorderburg

 

Trachtenverein / Plattler




Die junge Trachtengruppe freut sich, Ihnen Ihr vielseitiges Programm an Schuhplattlern und Figurentänzen bei Heimatabenden und Dorffesten zu präsentieren.



Der Verein wurde 1948 gegründet und zählt rund 40 Mitglieder.







Das Maibaumaufstellen ist der Höhepunkt des Vereinsjahres. Zu diesem Anlass veranstaltet der Trachtenverein am 1. Mai ein großes Fest.


Kontaktadressen:

Vorstand:
Martin Weißenbach
Amthausstr. 1
87549 Vorderburg

Tel. 08327 – 551


Vorplattler:
Karl-Heinz Hösle
Großdorferstr. 4
87549 Vorderburg

Tel. 08327 – 931297

 

 

Sonstige Vereine

Feuerwehr

 

Schützenverein





















Vorstand: Franz Wiedemann, Brackenberg 2, 87549 Vorderburg, Tel / Fax: 08327/481

e-mail: schuetzen.vorderburg@web.de

Schießstand: 8 Stände für Luftgewehr und Luftpistole im Gasthof Hirsch

Wochentag für die Übungsschießen: Mittwoch

Ein Blick in die Chronik zeigt, dass der Verein 1878 als Zimmerstutzenverein entstanden war. 1929 kam ein Kleinkaliberverein hinzu, 1934 schlossen sich diese beiden Vereine zusammen.

Nach dem 2. Weltkrieg, im November 1951, trafen sich die ehemaligen Schützen, um den Verein wieder ins Leben zu rufen. Einstimmig wurde der Beitritt in den Gau Allgäu-Kempten beschlossen, der Vorderburger Verein war damit einer der ersten Gaumitglieder.

1969 erwarb der Verein anlässlich des 90-jährigen Vereinsbestehens eine neue Fahne. Im März 1988 führte der Verein das 1. Vorderburger Marathonschießen durch, bei dem 100 Schuss in 150 Minuten abgegeben werden müssen. Die neue Veranstaltung zog sofort viele Teilnehmer aus mehreren Gauen an und bereichert das Angebot für sportliches Schießen im südlichen Allgäu bis heute.

 

Landjugend

Die katholische Landjugend Vorderburg entstand Anfang der 60er Jahre aus dem Zusammenschluss der Mädchengruppe und des Burschenvereins. Heute besteht unsere Landjugend aus ca. 25 Mitgliedern im Alter von 15 - 25 Jahren.

Was bei uns auf dem Plan steht:
Sommernachtsfest, Landjugendball, Landjugendausflug, Tanzkurs, Minigolf, ... aber auch thematische Dinge wie unser Hüttenwochenende, Gestaltung der Osternacht, der Jugendgottesdienste sowie der Maiandacht ...

 

Traktorclub Vorderburg



















Unser Traktorclub ist ein Verein zur Erhaltung historisch wertvoller Kulturgüter aus der Landwirtschaft.
Hierzu zählen insbesondere die zum Betrieb eines Bauernhofs notwendigen technischen Gerätschaften, die in der Phase der Technisierung der Landwirtschaft Bayerns zum Einsatz kamen.
Erhaltung von altertümlichen Traktoren und landwirtschaftlichen Maschinen.
Diese Gerätschaften sollen möglichst im betriebsfähigen Zustand erhalten oder wieder in einen Zustand versetzt werden, dass ihre Wiederinbetriebnahme möglich ist.
Im Rahmen von eigenen Veranstaltungen werden diese Gerätschaften im Einsatz vorgeführt, so dass bäuerliche Arbeitsweise historisch detailgenau einem breitem Publikum zugänglich gemacht werden kann.

Kontaktadresse:


TCV Vorderburg

Acker 3
87549 Vorderburg

e-mail: TCVVorderburg@aol.com

 

Mit Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, daß man durch Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Der Webmaster von dieser Homepage erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei mir angemeldeten Banner und Links führen.